Team

Dsc-0132-2
Christian Bauer
Organisator und Geschäftsführer

Ich wurde im schönen Mühlviertel in Oberösterreich geboren und war lange Zeit im Marketingleider in einem großen Dienstleistungs-Unternehmen.

2013 habe ich mich entschieden etwas ganz Neues machen und bin über unseren Sohn auf die Idee gekommen, meine bisherigen beruflichen Kenntnisse für ein professionelles Angebot an Eltern und Kinder einzubringen und damit etwas mehr Freude und Spaß ins Leben Aller zu bringen.
Mein Lebensmotto: Mit positiver Einstellung ist (fast) alles erreichbar!

Katharina
Katharina
Spiel- und Musikgruppen, Eltern-Kind-Kaffee

Ich bin Sozialpädagogin und Mutter von 3 Kindern im Alter von 6, 4 und 2 Jahren. Vor meiner Karenz habe ich mit viel Begeisterung als Nachmittagsbetreuerin in einer Volksschule gearbeitet.
Nun möchte ich mich der Förderung der Kleinen widmen und Ihnen meine Freude an Musik und Bewegung weitergeben.

Verena
Verena
PEKIP-, Spiel- und Musikgruppen

Ich bin Sonderkindergartenpädagogin und wurde 1977 in Wien geboren. Gemeinsam mit meiner Tochter Linda nahm ich mit großer Freude an Kursen in Eltern-Kind-Zentren teil. Das gemeinsame Tun der Eltern und Kinder in der Gruppe und auch der gegenseitige Austausch untereinander, erfüllte mich mit solcher Freude, sodass ich selber als Kursleiterin zu arbeiten begann. In den vergangenen sechs Jahren leitete ich Krabbel- und Spielgruppen, Eltern-Kind-Turnen, Gruppen für Musik, Bewegung, Tanz und PEKiP® (Prager Eltern-Kind-Programm) und mein Sohn Erik kam zur Welt.

Simone
Simone Kostka-Krytinar
Spiel-, Musikgruppen, Babyzeichensprache, "Knutsch&Knetstunde"

Durch meine eigenen Kinder habe ich mein Interesse an der Pädagogik nicht nur aus praktischer sondern auch aus wissenschaftlicher Sicht entdeckt und habe mich nach insgesamt 17 Jahren im Tourismus dazu entschlossen, Bildungswissenschaft mit speziellem Interesse an psychoanalytischer Pädagogik an der Universität Wien zu studieren. Seit meinem Abschluss habe ich viele Familien kennen gelernt, die gerne Unterstützung bei der Entfaltung ihrer  Familienkompetenzen annehmen, daher biete ich gemeinsame Aktivitäten für Eltern und Kinder an, die die Beziehung zu einander fördern.

Miriam
Miriam Husz
PEKIP

Ich bin ausgebildete Sozialpädagogin und seit 2005 auch PEKiP Gruppenleiterin in Wien. Zu meiner Familie gehören drei Kinder, die viel zu meinem Erfahrungsschatz beitragen.
Ich habe grosse Freude an Kindern im Allgemeinen und trage gerne dazu bei, die Wunder des ersten Babyjahres intensiver zu erleben und zu geniessen.

Foto B  Fischer1
Brigitte Fischer
Trunen-, Bewegungs- und Musikgruppen, Kindertanzen

Nach der Geburt meines Sohnes 1985 suchte ich Entspannung und körperliche Auseinandersetzung und fand diese im Tanz.  Mein Sohn wuchs heran und  gemeinsam belegten wir rhythmisch-musikalische Kurse. So kam ich dazu die Arbeit mit den Kleinsten genau kennenzulernen. Als meine Tochter 1990 auf die Welt kam, leitete ich bereits eigene Tanz- und Rhythmikkurse. Bald entstand der Wunsch das Interesse an Musik, Tanz und Bewegung einerseits und das pädagogisch, therapeutisches Interesse andererseits zu verbinden. Daher begann ich 2001 die Ausbildung zur Tanz- und Ausdruckstherapeutin. Mein neuestes Betätigungsfeld ist der Gesang.

Jagenbrein
Ingrid Jagenbrein
Turn-Bewegung

Ich bin seit 2007 Volksschullehrerin und habe mir damit meinen Kindheitstraum erfüllt, mit Kindern zu arbeiten. In meinen ersten Dienstjahren habe ich mit dem Lehrgang "Bewegtes Lernen - Gesundheitsförderung" meinen Horizont erweitert. Schließlich habe ich mich entschieden, die Ausbildung zur Dipl. Gesundheitspädagogin für Kinder zu machen. Im Zuge dessen wurde mir einmal mehr bewusst, wie wichtig die Bewegung nicht nur für die körperliche Gesundheit, sondern auch für die gesamte Entwicklung der Kinder ist.

Foto-dani-4
Daniela Ehrentraut
Montopädagogik, Englisch, Turn-Bewegung

Mein Name ist Daniela Ehrentraut und ich bin ausgebildete Kindergarten-und Hortpädagogin, Motopädagogin, Englischpädagogin und Tanzpädagogin. Neben meiner Berufstätigkeit studiere ich Bildungswissenschaft an der Uni Wien.

Meine Arbeitsweise ist an den Bedürfnissen der Kinder orientiert und ganzheitlich, das heißt die Kinder sollen Gelegenheit haben mit allen Sinnen zu lernen. Meine Aufgabe sehe ich darin, Erlebnis- und Erfahrungsräume für Kinder zu schaffen, die sie in ihrer Entwicklung vowärts bringen. Wichtigste Voraussetzung dafür ist die Freude an den gemeinsamen Aktivitäten.

Martina-zimmermann-edited-5
Martina Zimmermann
Musik und Montessori

Schon mit 10 Jahren begann ich in der Musikschule Querflötenunterricht zu nehmen und meine Leidenschaft zur Musik wurde auch mein Beruf. Ich studierte IGP Querflöte an der Universität für Musik in Wien mit den Schwerpunkten Chor- und Ensembleleitung sowie Integrative Musikschularbeit und Musikphysiologie in Theorie und Praxis und unterrichte seit meinem Abschluss an Musikschulen in NÖ.

Das Interesse an Baby-Musik entstand durch meinen Sohn. Gemeinsam mit ihm erlebe ich wunderschöne Musikstunden und sehe wie wichtig Musik für die kindliche Entwicklung ist.

Meine zweite Leidenschaft habe ich in der Montessori Pädagogik entdeckt. Seit  2015 absolviere ich die Ausbildung zur Kinderhaus-Pädagogin an der Montessori Akademie in Wien.

Sabrina-5
Sabrina Kremzow
Pikler

Geboren und aufgewachsen bin ich in der Nähe von Berlin, seit 2008 lebe ich mit meiner Familie in Wien.

Vor meinem Umzug habe ich Bibliothekswissenschaft, Politikwissenschaft und Skandinavistik studiert. Nach der Karenz wollte ich mich allerding beruflich verändern und begann die Ausbildung zur Pikler-Pädagogin.

2015 habe ich mit meiner Arbeit als Spielraum-Leiterin begonnen und begleite seitdem Kinder und Familien. Die Einzigartigkeit jedes Kindes und seiner Eltern zu beobachten und immer wieder von ihnen lernen zu können, bereichert meine Arbeit und macht jeden Kurs zu etwas ganz besonderem.

Evelin4
Evelin Jancak-Gruber
Pilates

Seit vielen Jahren arbeite ich als staatl. dipl. Tanz- und Bewegungspädagogin mit Menschen fast jeden Alters. Besonders freut es mich immer, Menschen in besonderen Lebensphasen zu begleiten.
Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt eines Kindes sind solche ganz besonderen Lebensphasen. Unser Körper verlangt in dieser Zeit oft nach vermehrter Kräftigung, Stärkung, aber auch nach bewusster Entspannung und Wegen zurück zur Ausgeglichenheit. Dabei gehe ich auch gerne auf individuelle Bedürfnisse, der jeweiligen Tagesverfassung entsprechend ein.

Marlene
Marlene Mürwald
Yoga

Yoga ist das, was mich in meine Mitte bringt. Seit ich 2011 in Indien meine Ausbildung zur Yogalehrerin bei Sivananda gemacht habe, unterrichte ich Erwachsene und Kinder aller Altersstufen.

Ich genieße es,  meine Erfahrungen an andere weiterzugeben. Gerade in der Schwangerschaft und als junge Eltern sind  inneres Wohlgefühl und Entspannung im eigenen Körper sehr wichtig. Ich freue mich auf viele schöne gemeinsame Stunden!

Elke Steiner
Elke Steiner
Baby-Shiatsu

Ich bin geboren und aufgewachsen im Burgenland, verheiratet und Mutter eines Sohnes.
Seit mehr als 12 Jahren arbeite ich nun als selbständige Shiatsupraktikerin mit eigener Praxis in Wien und im Burgenland. 2007 habe ich begonnen, meinen Fokus auf das Wohl von Kindern und Babys zu richten und habe verschiedene Ausbildungen bei aceki (academie zur entwicklung des kindes) Frankfurt absolviert und danach ein Diplom zur Entwicklungsbegleiterin auf energetischer Ebene erhalten. Seither biete ich BabyShiatsu, Shonishin – japanische Kinderakupunktur und Kurse wie z.b. SamuraiMassage in Schulen und Kindergärten an.
Das Lächeln der Kinder ist meine schönste Belohnung!

Scroll_top