Sinnesspielgruppe Baby
Sinnesspielgruppe Baby

Sinnesspielgruppe Baby

Unsere Sinneswahrnehmungen sind die Grundlage für jegliche Form von Lernen.

Die Stimulierung der Sinne ist wie Nahrung für den Menschen und Kinder lernen im Laufe ihrer Entwicklung auf Empfindungen und Informationen zu reagieren, sie in die bewusste Wahrnehmung zu überführen.
Diese Arbeit nennt man sensorische Integration und um diese zu fördern sollten in den ersten beiden Lebensjahren ganz besonders die Basissinne angesprochen werden (Gleichgewichtssinn, Hautempfindungen, Tiefenwahrnehmung).

In unserer Spielgruppe werden den Kindern viele Sinneseindrücke ermöglicht.
Spiele fürs Gleichgewicht, den Tastsinn und den Sehsinn werden ebenso vertreten sein, wie das Spiel mit unterschiedlichen Materialien.
Spielerisch werden im Kurs die Sinneswahrnehmungen, die Feinmotorik als auch die Grobmotorik ihres Kindes gefördert.

Und natürlich darf auch der Austausch zwischen den Eltern nicht zu kurz kommen.

Kursleiterinnen: Katharina

Zu den Terminen
Scroll_top