COVID 19 Maßnahmen

Damit ihr Kursbesuch in Zeiten von COVID-19 sicher ist, haben wir folgende Maßnahmen erarbeitet und bitte Sie um Ihre aktive Unterstützung dabei.

Zu berücksichtigen durch die Kursteilnehmer:

  • Personen, die Symptome aufweisen oder sich krank fühlen, dürfen am Kurs nicht teilnehmen!
  • Die allgemeinen Hygieneregeln (regelmäßiges Händewaschen, nicht mit den Händen ins Gesicht greifen, in Ellenbeuge oder Taschentuch husten oder niesen) sind einzuhalten.

In Happy-Families:

  • Beim Betreten/Verlassen der Räumlichkeiten von Happy-Families ist ein Mund-Nasen-Schutz tragen.

Kinderkurse:

  • Während des Kurses benötigen Kinder keinen Mund-Nasen Schutz.
  • Begleitpersonen benötigen auch keinen Mund-Nasen-Schutz, wenn sie sich auf den zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen befinden.
  • Bei Verlassen des gekennzeichneten Sitzplatzes ist ein Mund-Nasen Schutz zu tragen. Ausnahmen: Zur Abwendung einer unmittelbaren Gefahr, zur Betreuung und Hilfeleistung von unterstützungsbedürftigen Personen, zur Wahrnehmung der Aufsicht über Kinder.
  • Alle Kinder müssen vor und nach der Nutzung von Spielsachen und Geräten ihre Hände waschen oder desinfizieren.

Yoga und Pilates Kurse:

  • Bei der Sportausübung ist der Mund-Nasen-Schutz nicht erforderlich und es muss kein Mindestabstand eingehalten werden, dennoch wird ein Mindestabstand von 1 Meter empfohlen.
  • Wir empfehlen, möglichst die eigene Matte mitzubringen und zu verwenden. Werden Matten von Happy-Families benützt, müssen diese nach Gebrauch von den Übenden mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel desinfiziert werden.

Wir ersuchen Sie die Regeln selbstverantwortlich einzuhalten und damit sich selbst, aber auch die anderen Kursteilnehmer vor eine Ansteckung zu schützen!


Zusätzliche COVID-19 Maßnahmen durch Happy-Families:

  • Wir setzen vollinhaltlich die COVID-19 Vorgaben des Gesundheitsministeriums für Veranstaltungen und Sport um.
  • Wir haben die max. Teilnehmeranzahl je Kurs auf 8 Buchungen reduziert. Ausnahme Erste Hilfe Kurs: max. 15 Teilnehmer 
  • Durch unser Anmeldesystem sind die Kontaktdaten aller Kursteilnehmerinnen und Kursleiterinnen erfasst und werden auf behördlichem Verlangen zum Contactscreening zur Verfügung gestellt.
  • Wir haben unsere Hygienemaßnahmen erweitert: Es sind ausreichend Händedesinfektionsmittel, Flüssigseife und Einmalhandtücher am Standort vorhanden.
  • Der Reinigungs- und Hygieneplan wurde erweitert. Zum Beispiel um regelmäßige Desinfektionen von Gegenständen (z. B. Lichtschalter) und Türklinken im Eingangs- und Garderobenbereich.
  • Die Spielsachen werden bei Kontakt mit Speichel oder Abstoßungen des Körpers (z. B. Niesen) unmittelbar durch die Kursleiterinnen gereinigt bzw. desinfiziert.
  • Jeder Begleitperson von Kinderkursen wird ein gekennzeichneter Sitzplatz mit mindestens 1,5 Meter Abstand zugewiesen.
  • Wir werden regelmäßig lüften (mindestens stündlich für fünf Minuten)!
  • Wir haben Notfallplan erstellt und wissen, wie wir im Verdachtsfall umgehen müssen.

Vielen Dank bereits im Vorhinein für Ihre Unterstützung!

Wir freuen uns auf Sie!

Scroll_top